Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Spenden an die Trainer- und Jockey-Unterstützungskasse werden dringend benötigt

Helfen Sie Galopp-Aktiven in Not!

26. November 2019

Helfen, wo es notwendig ist. Sich solidarisch zeigen mit Mitmenschen, die es verdient haben. Gerade in der Vorweihnachtszeit braucht eine sehr wichtige „Charity-Organisation“ des Galopprennsports Ihre Unterstützung – die Trainer- und Jockey-Unterstützungskasse, die ein eingetragener Verein ist.

Jeder kennt die Risiken und die Unfallgefahren, die mit den Berufen in Rennställen verbunden sind. Unvermutet und urplötzlich sowie unschuldig können Aktive des Turfs in wirtschaftlich höchste Not geraten. Diese Einrichtung hilft bei finanziellen Schieflagen.

In früheren Zeiten wurden bis zu 200 Personen gleichzeitig unterstützt. Besitzer spendeten nach großen Siegen quasi selbstverständlich einen Betrag für in Not geratene Trainer und Jockeys. Auch Erfolgsjockeys gaben einen Teil ihrer Prämien für ihre bedürftigen Kollegen ab. Härtefälle und Schicksalsschläge konnten dank der Trainer- und Jockey-Unterstützungskasse abgemildert werden. Schnell und unbürokratisch Hilfe leisten, sei es durch regelmäßige Spenden oder einen Einmalbetrag, damit das Geld zum Leben reicht, ist gerade heute wichtiger denn je.

Christian von der Recke, der 2. Vorsitzende, sagt: „Gerade in Momenten von großen Siegen, sollte man nicht vergessen, wer einem geholfen hat, auch wenn es schon etwas zurückliegt. Aus den unterschiedlichsten Gründen kann jemand in eine finanzielle Schieflage geraten sein. Und dann freut man sich über eine kleine Geldspende sehr. Es sind mehr Menschen, die Hilfe benötigen, als man glaubt.“

Der Galopprennsport ist auch eine Solidargemeinschaft. Helfen auch Sie und leisten Sie Ihren Beitrag für diejenigen im Turf, die es besonders nötig haben und spenden Sie an die Trainer- und Jockey-Unterstützungskasse.


Für Spenden benutzen Sie bitte die Bankverbindung:

Bank:          Sparkasse Köln Bonn
Inhaber:    Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V.
BIC:             COLSDE33
IBAN:         DE52 3705 0198 0004 0021 84
Betreff:     2300135 Unterstützungskasse


Weitere News

  • Britischer Sieg durch Collide - Ladykiller chancenlos

    Chouain mit sehr starker Platzierung beim Cagnes-Finale

    Cagnes-sur-Mer 22.02.2020

    Man könnte es eine Punktlandung nennen: Collide, der einzige britische Starter im Feld beim diesjährigen Grand Prix du Departement 06, der ersten Etappe der Défi du Galop-Rennserie 2020, setzte sich am Samstag in Cagnes-sur-Mer beim Höhepunkt zum Abschluss des diesjährigen Meetings ungeachtet des Handicaps, als Saisondebütant gesattelt worden zu sein, recht sicher durch.

  • Abstimmen und eine Kreuzfahrt gewinnen!

    Wer wird „Galopper des Jahres 2019“?

    Köln 21.02.2020

    Abstimmen und Traumreise gewinnen – der Artikel in der BILD heute vor einer Woche war der Startschuss zur Wahl zum „Galopper des Jahres 2019“:

  • Imponierender Gruppesieg – Fuego Del Amor diesmal chancenlos

    Dubai-Spaziergang für Baden-Held Ghaiyyath

    Dubai 20.02.2020

    Das Statement war eindeutig: „Wenn er gewollt hätte, hätte er mit 30 Längen gewinnen können“, meinte Rennkommentator Craig Evans am Donnerstag auf dem Meydan-Kurs in Dubai nach den Dubai Millennium Stakes (Gruppe III, 200.000 Dollar, 2.000 m, Gras).

 
 

Newsletter abonnieren

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm