Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Magdeburg mit attraktivem Samstagsprogramm

Sprinter am Irish Raceday gefordert

Magdeburg 18. Juni 2019

Irish Race Day – so lautet das Motto am Samstag in Magdeburg, wenn sieben Prüfungen ab 14:00 Uhr auf der Herrenkrug-Rennbahn anstehen, die eine sehr positive Entwicklung genommen hat.

Ein Ausgleich III über 1.300 Meter (5. Rennen um 16:00 Uhr) ist der Fixpunkt des Programms. Die besten Chancen hat sicher der Österreicher Do it in Rio (M. Casamento), der sich auch in Iffezheim in einem Top-Feld wacker verkaufte. Sehr antrittsschnell ist auch Kool And The Gang (M. Timpelan), muss aber viel Gewicht tragen.

Auch die Mitteldeutsche Galoppserie geht in die nächste Runde – im 1. Rennen um 14:00 Uhr (Ausgleich IV, 1.550 m) mit einem prallen Feld von zwölf Pferden.