Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ergebnis Ihrer Suche nach Meldungen mit dem Schlagwort "USA".

Suche zurücksetzen

Alle Meldungen

News
Zuchtnews
Internes
 
 
 
  • Schiergen-Schützling gewinnt American St. Leger
    Arlington Park/USA 16. August 2015
    US-Erfolg für Lucky Speed

    Es war schon ein historischer Sieg, zu dem Stall Hornoldendorfs Hengst Lucky Speed in der vergangenen Nacht in Arlington Park in den USA kam. Kurz vor 23.00 Uhr gewann der Schützling von Trainer Peter Schiergen das mit 350.000 Dollar dotierte American St. Leger, nachdem der Silvano-Sohn Mitte Juli im kanadischen Woodbine als Vierter in den Nijinsky Stakes bereits einen guten Einstand auf der anderen Seite des Atlantiks gegeben hatte. Besonders glücklich zeigte sich nach der Grade-III-Prüfung sein Reiter, Andrasch Starke. Für den erfolgsverwöhnten Stalljockey des Kölner Stalles Asterblüte war es nämlich der erste Treffer in den USA.

  • Olorda endet im geschlagenen Feld
    Belmont Park/USA 05. Juli 2015
    Erfolglose USA-Expedition

    Erfolglos verlief gestern Abend der Start der Münchener Stute Olorda in Belmont Oaks Invitational Stakes in New York. Die Dreijährige, im Besitz des Amerikaners Martin Synder Schwartz und trainiert von Michael Figge, landete kurz vor Mitternacht deutscher Zeit in dem mit 1.000.000 Dollar dotierten Grade-I-Rennen über 2.000 Meter nur im restlichen Feld. Überragende Siegerin wurde nicht unerwartet die in dieser Saison noch ungeschlagene Lady Eli mit Jockey Irad Ortiz jr. im Sattel.

  • Deutsche Stute Olorda in den Belmont Oaks
    New York 02. Juli 2015
    Millionen-Chance in New York

    Eine Million Dollar stehen über den Belmont Oaks am Samstag um 17:46 Uhr Ortszeit (23.46 Uhr deutscher Zeit) in Belmont Park/New York. Und Deutschland ist in diesem Grade I-Event über 2.000 Meter der Grasbahn mit von der Partie: Der Münchener Trainer Michael Figge bietet auf Wunsch von US-Besitzer Martin S. Schwartz die hochklassige dreijährige Stute Olorda hier auf.

  • Die Familie wünscht eine private Trauerfeier
    Köln 10. April 2015
    Beisetzung von Susanna Santesson ohne Öffentlichkeit

    VDAR und DVR wurden von der Familie unterrichtet, dass keine öffentliche Beisetzung von Susanna Santesson stattfindet.

  • Der deutsche Turf trauert um die Vizepräsidentin des Amateur-Verbandes
    Frankfurt/Main 03. April 2015
    Susanna Santesson ist tot

    Sie war eine einer der international bekanntesten Funktionäre des deutschen Galopprennsports. Kaum jemand hatte auf der Welt-Bühne so ein exzellentes Profil wie sie. Doch nun trauert der gesamte hiesige wie weltweite Turf um Susanna Santesson.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

Nach Ort filtern

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm