Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ergebnis Ihrer Suche nach Meldungen mit dem Schlagwort "Trainer".

Suche zurücksetzen

Alle Meldungen

News
Zuchtnews
Internes
 
 
 
  • Erfolgscoach aus Möser legt im Titelkampf vor
    Dortmund 17. Februar 2020
    Kann Fuhrmann Grewe & Co. gefährden?

    Der Wunschtraum war früh und eindeutig: „Im Jahr 2020 greife ich im Championatskampf an“, hatte Trainer Frank Fuhrmann bereits vor wenigen Wochen gesagt. Der Sensations-Vierte der Statistik 2019 bereichert die Sandbahn-Renntage in Dortmund nicht nur, er dominiert die Veranstaltungen auch.

  • Das hat Henk Grewe mit den Hoffnungen für 2020 vor
    Köln 11. Februar 2020
    Der Champion und seine Pläne

    Die Zahlen waren mehr als eindrucksvoll: 91 Siege und eine Gewinnsumme von über 1,8 Millionen Euro im In- und Ausland – der Kölner Trainer Henk Grewe hat ein grandioses Jahr 2019 hinter sich. Aber auch nach seinem ersten Championat geht der Blick voraus. Die Pläne mit einigen seiner Spitzenpferde nehmen bereits Konturen an.

  • 17-jährige Amina Mathony mit Sensations-Schnitt!
    Dortmund 10. Februar 2020
    Maxim Pecheur wieder auf der Pole-Position

    In der Saison 2019 musste er noch mit dem Titel des Vize-Champions vorlieb nehmen. Doch das Rennjahr 2020 hat für Jockey Maxim Pecheur schon sehr versprechend begonnen. Mit fünf Erfolgen bei 31 Ritten steht er an der Spitze der aktuellen Rangliste.

  • Axel Kleinkorres wechselt nach Mülheim an der Ruhr
    Mülheim 05. Februar 2020
    Neuer Standort für erfolgreichen Galopp-Trainer

    Einen weiteren Zuwachs meldet die Trainingszentrale der Mülheimer Galopprennbahn Raffelberg. Nach Jean Pierre Carvalho, der seit dem 1. Januar 2020 das dortige Trainerteam verstärkt, kommt zum 1.4.2020 nunmehr auch Axel Kleinkorres (61) mit 20 Pferden zum Raffelberg. Der gebürtige Dinslakener hatte bisher auf der Neusser Galopprennbahn 15 Jahre lang erfolgreich gearbeitet.

  • Pressemitteilung
    04. Februar 2020
    Besitzertrainer-Cup 2020 mit sieben Stationen

    Bereits zum fünften Mal wird 2020 der Besitzertrainer-Cup durch den Verein Deutscher Besitzertrainer ausgetragen. In diesem Jahr findet der Wettbewerb, den 2019 Anna Schleusner-Fruhriep für sich entschieden hat, erstmals an sieben verschiedenen Rennorten statt.

  • Heinrich Nienstädt mit 87 Jahren verstorben
    Emtinhgausen 23. Januar 2020
    Deutschlands ältester Galopp-Trainer lebt nicht mehr

    Deutschlands ältester aktiver Galopp-Trainer lebt nicht mehr: Heinrich Nienstädt aus Emtinghausen in Niedersachen verstarb am Montag im Alter von 87 Jahren.

  • Die Legende des deutschen Turfs feiert Geburtstag
    Köln 05. Dezember 2019
    Hein Bollow wird 99 Jahre

    Die Legende des deutschen Rennsports feiert am heutigen Donnerstag, 5. Dezember, Geburtstag: Hein Bollow wird 99 Jahre alt. Er ist die Identifikationsfigur des deutschen Galopprennsports. Jahrzehntelang war der in Hamburg-Nienstedten geborene und aufgewachsene Pferdemann der weltweit einzige lebende Galopp-Aktive mit über 1000 Siegen im Rennsattel und als Trainer, ehe das auch Peter Schiergen gelang.

  • Trauer um Besitzertrainerin Cornelia Schmock
    Steimbke 05. Dezember 2019
    Ihr Herz schlug für den Hindernissport

    Vor allem dem Hindernissport gehörte ihr Herz, nun hat dieses aufgehört zu schlagen: Besitzertrainerin Cornelia Schmock aus Steimbke starb am Mittwoch im Alter von nur 62 Jahren.

  • Trainer-Größe Jean-Pierre Carvalho wechselt an die Ruhr
    Mülheim 13. November 2019
    Von Bergheim nach Mülheim

    Gesucht, gefunden und für gut befunden – das ist das Motto für einen Top-Galopp-Trainer Deutschlands: Jean-Pierre Carvalho (48) wird seine Karriere in Mülheim an der Ruhr fortsetzen, wie er gegenüber dem französischen Newsletter Jour de Galop mitteilte.

  • Anna Schleusner-Fruhriep gewinnt vierte Auflage
    Halle 01. November 2019
    Besitzertrainer-Cup 2019: Finale fand am 31. Oktober in Halle statt

    Der Besitzertrainer-Cup 2019 ging am Donnerstag, 31. Oktober, in Halle an der Saale zu Ende. Mit 48 Punkten sicherte sich Anna Schleusner-Fruhriep die vierte Auflage. Allerdings stand bereits vor dem ersten Start auf den Passendorfer Wiesen fest, dass der Sieg in diesem Wettbewerb des Vereins Deutscher Besitzertrainer und die Prämie dafür von 1.000 Euro nach Mecklenburg-Vorpommern geht. Nach der Starterangabe war klar, dass die 46 Zähler, die die Pferde von Anna Schleusner-Fruhriep in den im Vorfeld in Saarbrücken, Mülheim, Dortmund, Bad Harzburg und Quakenbrück ausgetragenen fünf Wertungsrenntagen eingaloppiert hatten, nicht mehr getoppt werden konnten. In Halle landeten die beiden Starter von Anna Schleusner-Fruhriep auch nur im Hintertreffen und sammelten noch einmal zwei Punkte.

  • Die neue Situation bei den Galopp-Trainern und Jockeys
    Köln 10. September 2019
    Wachablösung und Generationswechsel

    Es vergeht kaum eine Woche, an dem Henk Grewe nicht mindestens ein großes Rennen gewinnt. Der Senkrechtstarter unter den Trainern ist auch auf dem besten Weg zu seinem ersten Championat. Denn der 36-jährige Kölner Coach führt die derzeitige Trainer-Statistik deutlich an. Auch die 26,67 Prozent Erfolgsschnitt sind eine grandiose Zahl.

  • Rebecca Danz bleibt weiter aktive Reiterin
    09. September 2019
    Weltmeisterin ist jetzt auch Pferdewirtschaftsmeisterin

    Die Weltmeisterin hat nun auch den Trainer-Schein: Am Freitag fand in der Räumen des Waagegebäudes auf der Galopprennbahn Mülheim an der Ruhr die letzte Prüfung für Rebecca Danz statt. Nach zwei Jahren mit etlichen Lehrgängen und Prüfungen legte sie erfolgreich die Pferdewirtschaftsmeister-Prüfung ab.

  • Schleusner-Fruhriep jetzt Spitzenreiterin
    Quakenbrück 02. September 2019
    Besitzertrainer-Cup 2019

    Es ist tatsächlich zum Führungswechsel im Besitzertrainer-Cup 2019 gekommen. Beim 5. von insgesamt sechs Wertungsrenntagen in diesem Wettbewerb am Sonntag, 1. September, in Quakenbrück löste Anna Schleusner-Fruhriep den mit 38 Zählern bisher führenden Matthias Schwinn an der Spitzenposition ab. Und das eindrucksvoll, denn bei zwei Starts sprangen auch zwei Siege, also 20 Punkte, heraus.

  • Starke nicht mehr bei Schiergen, sondern künftig Freelancer
    Köln 26. August 2019
    Eine Ära geht zu Ende

    Der Kölner Trainer Peter Schiergen und der aktuelle Championjockey Andrasch Starke gehen künftig getrennte Wege, eine hocherfolgreiche gemeinsame Ära geht zu Ende. Hier eine Presseinfo des Asterblüte-Stalles, die uns Peter Schiergen am Montag übermittelte: „Im Vorfeld zur Großen Woche in Baden-Baden haben sich Asterblüte-Chef Peter Schiergen und sein langjähriger Stalljockey Andrasch Starke über die Zukunft verständigt.

  • Henk Grewe mit Top-Startern in Deauville
    Deauville/Frankreich 14. August 2019
    Deutschlands Nummer eins greift groß an

    Er führt die Statistik 2019 in Deutschland klar an, ist aber auch in Frankreich wieder ausgesprochen erfolgreich: Der Kölner Henk Grewe greift am Wochenende mit einigen großen Hoffnungen in Gruppe-Prüfungen in Deauville an.

  • Besitzertrainer-Cup 2019
    Bad Harzburg 22. Juli 2019
    Matthias Schwinn behauptet Führung

    Der Spitzenreiter des Besitzertrainer-Cups 2019 heißt weiterhin Matthias Schwinn. Beim vierten von insgesamt sechs Wertungsrenntagen am Sonntag, 21. Juli, im Rahmen der 140. Bad Harzburger Galopprennwoche holte der Coach aus Honzrath-Beckingen durch Rang zwei von Baker Street weitere acht Zähler. Damit hat Matthias Schwinn nun 38 Punkte auf seinem Konto.

  • 300. Sieg für den Iffezheimer Trainer in Wissembourg
    Wissembourg/Frankreich 01. Mai 2019
    Jubiläumstreffer für Gerald Geisler

    Ein tolles Jubiläum feierte am Maifeiertag in Wissembourg der Iffezheimer Trainer Gerald Geisler, seinen 300. Karriereerfolg.

  • Extra-Gewinnmöglichkeiten ab dem 22. April
    06. März 2019
    Besitzertrainer-Cup 2019 startet in Saarbrücken

    Bereits zum vierten Mal wird 2019 der Besitzertrainer-Cup durch den Verein Deutscher Besitzertrainer ausgetragen. In diesem Jahr findet der Wettbewerb, den im Vorjahr Daniel Paulick an einem spannenden Finalrenntag in Leipzig gewonnen hatte, wieder an sechs verschiedenen Rennorten statt.

  • Ein Blick auf die Statistiken 2019
    Köln 26. Februar 2019
    Pecheur und Grewe an der Spitze

    Die ersten beiden Monate der Galopp-Saison 2019 sind bereits vorüber, Grund genug einen Blick auf die Statistik der Jockeys und Trainer zu werfen. Maxim Pecheur, der Derbysiegreiter von Windstoß im Jahr 2017, führt mit 8 Erfolgen unverändert die Rangliste an. Er sammelte in schöner Regelmäßigkeit Punkte bei den Winterrennen in Dortmund und Neuss.

  • Die Legende des deutschen Turfs feiert Geburtstag
    Köln 05. Dezember 2018
    Hein Bollow wird 98 Jahre

    Die Legende des deutschen Rennsports feiert am heutigen Mittwoch, 5. Dezember, Geburtstag: Hein Bollow wird 98 Jahre alt. Er ist die Identifikationsfigur des deutschen Galopprennsports. Jahrzehntelang war der in Hamburg-Nienstedten geborene und aufgewachsene Pferdemann der weltweit einzige lebende Galopp-Aktive mit über 1000 Siegen im Rennsattel und als Trainer, ehe das auch Peter Schiergen gelang.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

Nach Ort filtern

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm