Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ergebnis Ihrer Suche nach Meldungen mit dem Schlagwort "Rulec".

Suche zurücksetzen

Alle Meldungen

News
Zuchtnews
Internes
 
 
 
  • Britischer Sieg durch Collide - Ladykiller chancenlos
    Cagnes-sur-Mer 22. Februar 2020
    Chouain mit sehr starker Platzierung beim Cagnes-Finale

    Man könnte es eine Punktlandung nennen: Collide, der einzige britische Starter im Feld beim diesjährigen Grand Prix du Departement 06, der ersten Etappe der Défi du Galop-Rennserie 2020, setzte sich am Samstag in Cagnes-sur-Mer beim Höhepunkt zum Abschluss des diesjährigen Meetings ungeachtet des Handicaps, als Saisondebütant gesattelt worden zu sein, recht sicher durch.

  • El Loco bleibt am Persischen Golf wirkungslos
    Dubai 17. Februar 2018
    Mata Utu achtbarer Achter in Dubai

    Auch bei seinem zweiten Dubai-Start in diesem Jahr besaß der Iffezheimer Gast Mata Utu am Samstag keine ernsthafte Chance, hielt sich aber achtbar. Unter Adrie de Vries wurde der von Mirek Rulec für den Stall Estrada trainierte Wallach als 410:10-Außenseiter Achter in einem mit 125.000 Dollar dotierten Handicap über 1.400 Meter der Grasbahn.

  • Rulec-Hoffnung im 135.000 Dollar-Handicap am Donnerstag
    Meydan/Dubai 16. Januar 2018
    Mata Utu der erste deutsche Dubai-Starter 2018

    Nach der gelungenen Premiere in der vergangenen Woche steht am Donnerstag bereits der zweite Renntag auf dem Meydan-Kurs in Dubai beim World Cup Carnival an. Im abschließenden 7. Rennen um 19 Uhr (135.000 Dollar-Handicap, 1.600 m, Turf) gibt sich mit dem von dem Iffezheimer Trainer Mirek Rulec für den Stall Estrada aufgebotenen Mata Utu (mit Jockey Sam Hitchcott) auch der erste deutsche Starter die Ehre.

  • Iffezheimer Gast Mata Utu mit Cagnes-Coup
    Cagnes-sur-mer 31. Januar 2017
    Erster deutscher Volltreffer

    Seit einigen Wochen geht es bereits rund beim Flachmeeting der Galopper in Cagnes-sur-mer. An der Cote d‘ Azur treffen sich an mehreren Renntagen in der Woche Pferde aus den verschiedensten Himmelsrichtungen, auch etliche Kandidaten, die aus Deutschland stammen.

  • Top-Herausforderungen in Paris und Rom
    Rom 28. Oktober 2014
    Sherlock kämpft um 250.000 Euro

    Das Criterium International (Gruppe I, 250.000 Euro, 2.600 m, 4. Rennen um 14:20 Uhr) ist am Donnerstag die ganz große Attraktion in Saint-Cloud. Im Feld der Top-Youngsters ist auch Deutschland vertreten – Mirek Rulec sattelt mit Sherlock (A. Starke) den Zweiten aus dem Preis des Winterfavoriten.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

Nach Ort filtern

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm