Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ergebnis Ihrer Suche nach Meldungen mit dem Schlagwort "Peter Schiergen".

Suche zurücksetzen

Alle Meldungen

News
Zuchtnews
Internes
 
 
 
  • Schiergen-Schützling gewinnt American St. Leger
    Arlington Park/USA 16. August 2015
    US-Erfolg für Lucky Speed

    Es war schon ein historischer Sieg, zu dem Stall Hornoldendorfs Hengst Lucky Speed in der vergangenen Nacht in Arlington Park in den USA kam. Kurz vor 23.00 Uhr gewann der Schützling von Trainer Peter Schiergen das mit 350.000 Dollar dotierte American St. Leger, nachdem der Silvano-Sohn Mitte Juli im kanadischen Woodbine als Vierter in den Nijinsky Stakes bereits einen guten Einstand auf der anderen Seite des Atlantiks gegeben hatte. Besonders glücklich zeigte sich nach der Grade-III-Prüfung sein Reiter, Andrasch Starke. Für den erfolgsverwöhnten Stalljockey des Kölner Stalles Asterblüte war es nämlich der erste Treffer in den USA.

  • Star-Jockey Starke gewinnt mit Nutan in Hamburg
    Hamburg 05. Juli 2015
    Der siebte Triumph des Derby-Helden

    Knapp 12.500 Zuschauer erlebten am Sonntag auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn wieder den Derby-Helden in Bestform – denn der aus Stade stammende Star-Jockey Andrasch Starke feierte im IDEE 146. Deutschen Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m) den siebten Erfolg im wichtigsten Rennen des Jahres – auf dem 43:10-Co-Favoriten Nutan. Aber auch alle anderen Beteiligten standen zum wiederholten Male auf dem Siegertreppchen – es war der fünfte Derby-Erfolg für den Kölner Trainer Peter Schiergen und der zweite für den Stall Nizza als Besitzer (dahinter verbirgt sich der Freiburger Bankier Jürgen Imm).

  • Überzeugender Sieg der Favoritin in Hoppegarten
    Berlin-Hoppegarten 24. Mai 2015
     Nightflower blüht im Diana-Trial richtig auf

    Bis dato war sie wahrlich noch kein Siegertyp gewesen. Dass Stall Nizzas Nightflower eine hochveranlagte Stute ist, hatte sie zuvor jedoch schon mehrfach bewiesen. Nach dem heutigen Diana-Trial in Hoppegarten ist die nun nicht mehr sieglos und gleich zur Gruppe-II-Siegerin aufgestiegen.

  • Schiergen/Starke mit Phoibe in Lingfield
    Köln 07. Mai 2015
    Deutsches Erfolgsteam greift in England an

    Die von Peter Schiergen für den Stall PIDA vorbereitete Stute Phoibe gibt sich am Samstag um 17:05 Uhr unserer Zeit im englischen Lingfield die Ehre. Unter Andrasch Starke bestreitet die Dreijährige die Chartwell Fillies‘ Stakes. 60.000 Pfund sind in dieser Gruppe III-Prüfung über die Distanz von 1.400 Metern zu verdienen.

  • Startnummer 12 für die deutsche Hong Kong-Hoffnung
    Hong-Kong 11. Dezember 2014
    Außenbox für Empoli

    Nur noch drei Tage, dann geht der deutsche Hoffnungsträger Empoli am Sonntag in eines der bedeutendsten Rennen seiner Karriere: Unter Adrie de Vries bestreitet der von Peter Schiergen trainierte Preis von Europa-Sieger die Hong Kong Vase (16,5 Mio. HK-Dollar, ca. 1.8 Mio. Euro, 2.400 m).

  • Deutscher Spitzenhengst in Hong Kong bestens in Form
    Köln 10. Dezember 2014
    Empoli fit für den Showdown

    Der Countdown läuft längst – am Sonntag steht für den von Peter Schiergen trainierten Hengst Empoli der große Auftritt in Hong Kong an. Er ist der deutsche Vertreter bei den International Races in Sha Tin, bestreitet unter Adrie de Vries, der eigens aus Dubai einfliegt, die Hong Kong Vase über 2.400 Meter.

  • Empoli die deutsche Hoffnung bei den Millionenrennen
    Köln 09. Dezember 2014
    „Galopper-Weltmeisterschaft“ in Hong Kong

    Am Sonntag, 14. Dezember geht auf der Rennbahn Sha Tin in Hong Kong die inoffizielle Weltmeisterschaft der Galopper über die Bühne. Die Longines Hong Kong International Races locken etliche der besten Pferde auf dem Globus in die ehemalige Kronkolonie. Auch Deutschland ist mit von der Partie - der vom Kölner Trainer Peter Schiergen trainierte vierjährige Hengst Empoli erhielt vom Hong Kong Jockey Club eine Startzusage.

  • Überraschender Heimsieg im Preis von Europa
    Köln 28. September 2014
    Empoli zurück im Rampenlicht

    15.400 Zuschauer erlebten am Sonntag auf der Rennbahn in Köln die „Wiedergeburt“ eines Top-Galoppers: Der vierjährige Hengst Empoli (113:10-Außenseiter) knüpfte mit einer grandiosen Speedleistung wieder an seine glänzenden Frühjahrsleistungen an und sicherte sich den 52. Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m), das bedeutendste Rennen der Saison in der Domstadt.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

Nach Ort filtern

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm