Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ergebnis Ihrer Suche nach Meldungen mit dem Schlagwort "MInarik".

Suche zurücksetzen

Alle Meldungen

News
Zuchtnews
Internes
 
 
 
  • Minarik und Starke erneut sehr erfolgreich
    Japan 26. Januar 2020
    Japan-Jubel um deutsche Jockeys

    Auch an diesem Wochenende wurden die beiden aus Deutschland gekommenen Jockeys Andrasch Starke und Filip Minarik in Japan gefeiert. Bereits am Samstag schaffte Filip Minarik in Nakayama zwei Erfolge.

  • Starke und Minarik siegen in Japan
    Japan 20. Januar 2020
    Für die deutschen Jockeys geht die Sonne auf

    Sie gehören in Deutschland zu den besten Jockeys der Szene. Und bei ihren derzeitigen Japan-Gastspielen machen Sie Top-Werbung für den hiesigen Turf: Andrasch Starke und Filip Minarik. Für beide Sattelkünstler läuft es blendend im Land der aufgehenden Sonne.

  • Minarik sucht ein besonderes Geschenk zum 99. Geburtstag der Turf-Legende
    Köln 27. November 2019
    Wer hat ein Foto vom ersten Sieg Hein Bollows?

    Am 5. Dezember feiert Hein Bollow seinen 99. Geburtstag. Natürlich hat sich auch Jockey Filip Minarik, einer seiner engsten Wegbegleiter, Gedanken gemacht, wie er die deutsche Turf-Legende beschenken kann.

  • Sword Peinture in Bahrain ohne Chance
    Bahrain 22. November 2019
    Kein Wüsten-Glück für deutsche Stute

    Premiere im Wüsten-Staat Bahrain: Zum ersten Mal wurde am Freitag mit der Bahrain International Trophy (200.000 Dollar, lokale Gr. II, 2.000 m) ein internationales Rennen hier ausgetragen. Die deutsche Hoffnung Sword Peinture spielte allerdings keine Rolle.

  • Bahrain-Abenteuer für die Wittekindshof-Stute
    Bahrain 19. November 2019
    Erobert Sword Peinture die Wüste?

    Das Wüsten-Abenteuer hat längst begonnen, und am Freitag könnte die große Stunde für die deutsche Hoffnung Sword Peinture in Bahrain schlagen: Die von Andreas Suborics in Köln trainierte Stute, in ihrer bisherigen Karriere bereits Listensiegerin, bestreitet am Freitag die mit 200.000 Dollar dotierte und über 2.000 Meter führende Bahrain International Trophy.

  • 200.000 Dollar-Rennen: Sword Peinture bei der großen Premiere mit dabei
    Bahrain 12. November 2019
    Deutsche Stute reist nach Bahrain

    Am 22. November wird in Bahrain Geschichte geschrieben: An diesem Tag findet in dem aus 33 Inseln bestehenden Wüstenstaat, der kleiner ist als das Hamburger Stadtgebiet, erstmals ein internationales Galopprennen statt. Und Deutschland ist dank einer Einladung mit dabei.

  • GaloppClub Hoppegarten-Stute mit Leipzig-Sensation
    Leipzig 12. Oktober 2019
    Sunnylea lässt viele Besitzer strahlen

    Gemeinsame Freude ist am schönsten: Beim Saisonfinale am Samstag auf der Galopprennbahn in Leipzig durften die Mitglieder des GaloppClub Hoppegarten jubeln. Denn ihre fünfjährige Stute Sunnylea sorgte im Hauptrennen für eine Sensation!

  • Starke nicht mehr bei Schiergen, sondern künftig Freelancer
    Köln 26. August 2019
    Eine Ära geht zu Ende

    Der Kölner Trainer Peter Schiergen und der aktuelle Championjockey Andrasch Starke gehen künftig getrennte Wege, eine hocherfolgreiche gemeinsame Ära geht zu Ende. Hier eine Presseinfo des Asterblüte-Stalles, die uns Peter Schiergen am Montag übermittelte: „Im Vorfeld zur Großen Woche in Baden-Baden haben sich Asterblüte-Chef Peter Schiergen und sein langjähriger Stalljockey Andrasch Starke über die Zukunft verständigt.

  • Premieren-Sieg und mit De Vries Zweiter im „Team Europe“ beim Shergar Cup
    Ascot/England 10. August 2019
    Minarik macht Turf-Deutschland in Ascot stolz

    Turf-Deutschland konnte stolz sein: Beim Shergar Cup, dem großen Jockey-Wettbewerb am Samstag auf der Galopprennbahn in Ascot/England stiegen mit Filip Minarik (Kapitän des „Team Europe“) und Adrie de Vries zwei bei uns tätige Jockeys in den Sattel in derselben Mannschaft in den Sattel. In sechs Wertungsläufen, alle mit je 60.000 Pfund dotiert, wurde der Sieger ermittelt. Minarik avancierte hinter der Amazone Hayley Turner (40 Punkte) und Mark Zahra (35 Punkte) zum dritterfolgreichsten Jockey mit 32 Punkten. Das „Team Europe“ wurde mit 63 Punkten sehr guter Zweiter (punktgleich mit dem „Team Girls“) hinter dem „Rest of The World Team“ mit 86 Punkten.

  • Minarik und De Vries beim Shergar Cup
    Ascot/England 06. August 2019
    Zwei deutsche Top-Jockeys in Ascot!

    Zwei in Deutschland tätige Spitzenreiter, Filip Minarik und Adrie de Vries, nehmen am Samstag an einem der bedeutendsten Jockey-Wettbewerbe der Welt teil – dem Shergar Cup auf der Rennbahn Ascot/England. Minarik ist der Kapitän des „Team Europe“.

  • Große Ehre für den Jockey beim Shergar Cup in Ascot
    Ascot/England 17. Juli 2019
    Filip Minarik führt das „Team Europe“ an

    Große Ehre für den in Deutschland tätigen Top-Jockey Filip Minarik: Beim großen Jockey-Wettbewerb um den Shergar Cup am 10. August in Ascot/England wird der viermalige Champion der Kapitän des „Team Europe“ sein.

  • Grewe-Hoffnung macht in Dresden große Kasse
    Dresden 25. Mai 2019
    Favoritensieg durch Dormio im bwin BBAG Auktionsrennen

    Favoritensieg im bwin BBAG Auktionsrennen (52.000 Euro, 1.200 m) am Samstag auf der Galopprennbahn in Dresden durch den von Henk Grewe in Köln für den Stall WAOW vorbereiteten Dormio. Mit Jockey Filip Minarik wurde der als Jährling für 20.000 Euro bei der BBAG-Jährlingsauktion aus der Zucht von Volker Käufling erworbene Equiano-Sohn den hohen Erwartungen glänzend gerecht.

  • Für den Jockey geht unverändert die Sonne auf
    Japan 14. Januar 2019
    Minarik in Japan weiter stark

    In Deutschland tätige Jockeys sind aktuell in den verschiedensten Ländern im Einsatz, nutzen in der kalten Jahreszeit auch etliche wärmere Gefilde zum Geldverdienen. So landete Adrie de Vries gerade in Dubai seinen ersten Treffer während des aktuellen World Cup Carnivals.

  • Baden-Baden: Griezmann-Pferd Tornibush im Pech
    Baden-Baden 30. August 2018
    Ancient Spirit kämpft groß und übersteht auch eine Überprüfung

    Packendes Finale im 85. Darley Oettingen-Rennen (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.600 m) am Donnerstag auf der Galopprennbahn in Baden-Baden: Der von Jean-Pierre Carvalho für den Stall Ullmann vorbereitete dreijährige Hengst Ancient Spirit, der 2018 auch das klassische Mehl-Mülhens-Rennen in Köln gewonnen hatte, verteidigte unter Champion Filip Minarik Start-Ziel seinen Vorsprung und überstand auch eine Überprüfung durch die Rennleitung.

  • Kiss The Wind im Superhandicap schnell wie der Wind
    Bad Harzburg 22. Juli 2018
    Atlantas Endspurt klärt die Fronten

    Das erste Bad Harzburger Rennwochenende 2018 war auch seines: Dr. Andreas Bolte, Erfolgstrainer aus Lengerich, drückte einen Tag nach seinem Erfolg mit Onyxa im ersten Superhandicap auch dem Sonntag seinen Stempel auf. Mit Jakob Steckleins Stute Atlanta gewann er den Ausgleich II (12.500 Euro, 2.000 m). Da war ihm trotz heftiger Regenfälle zum Strahlen zumute.

  • Überraschender Sieger im Dr. Busch-Memorial
    Krefeld 22. April 2018
    Kronprinz ist der „König“ von Krefeld

    Der von Peter Schiergen in Köln für Abdulmagid Alyousfi trainierte 94:10-Außenseiter Kronprinz war am Sonntag der „König“ auf der Galopprennbahn Krefeld: Hier sorgte der dreijährige Lord of England-Sohn, ein 16.000 Euro-Schnäppchen von der BBAG-Auktion aus der Zucht des Gestüts Etzean, mit Championjockey Filip Minarik im Rennen um den Preis der SWK Stadtwerke Krefeld – Dr. Busch-Memorial (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m) für eine große Überraschung.

  • Champion widmet einen Sieg seinem Kollegen Daniele Porcu
    Tokio/Japan 19. Februar 2018
    Minarik mit starkem Japan-Start

    Für den deutschen Championjockey Filip Minarik läuft es bei seinem Gastspiel in Japan blendend. Bereits drei Siege konnte der vor allem als Jockey von Guignol in den Rennen der German Racing Champions League 2017 so erfolgreiche Reiter im Land der aufgehenden Sonne feiern.

  • Minarik und Pietsch in Dortmund nicht am Start
    Dortmund 25. Dezember 2017
    Zwei Jockey-Champions 2017!

    Am Dienstag, 26. Dezember steigt das deutsche Galopp-Saisonfinale 2017 auf der Sandbahn in Dortmund, bei dem die Ehrung der Champions des Rennjahres im Mittelpunkt steht. Als Titelträger bei den Jockeys werden an diesem Tag zwei Top-Reiter ausgezeichnet, denn wie GaloppOnline.de berichtete, werden sowohl Filip Minarik, als auch Alexander Pietsch an diesem Tag nicht mehr in den Sattel steigen.

  • Hochspannung vor dem Saisonfinale
    Neuss 23. Dezember 2017
    68:68! Pietsch schafft den Ausgleich

    Einen Tag vor Weihnachten, am Samstag bei der vorletzten Rennveranstaltung in Neuss, stand alles im Zeichen des Championatskampfes der Jockeys zwischen Filip Minarik und Alexander Pietsch. Und es herrscht noch einmal so richtig Spannung vor dem Finale am 26. Dezember in Dortmund. Alexander Pietsch schaffte am Hessentor gleich vier Treffer, während sich Minarik nur einmal auszeichnete. Nun steht es 68:68 (nach Siegen) vor dem letzten Renntag.

  • Finale 2017 am Hessentor mit Championatskampf
    Neuss 20. Dezember 2017
    Bescherung für Minarik oder Pietsch in Neuss?

    Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür, doch einen Tag zuvor, am Samstag, dem 23. Dezember lockt noch einmal spannender Sandbahn-Sport beim Saisonfinale in Neuss. Vieles steht natürlich im Zeichen des Championatskampfes der Jockeys, auch wenn Filip Minarik mit 67 Siegen beruhigende drei Treffer Vorsprung auf Alexander Pietsch hat. Beide steigen in allen acht Prüfungen in den Sattel. Erstmals nach seiner Sperre ist auch der Italiener Marco Casamento wieder dabei.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

Nach Ort filtern

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm