Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ergebnis Ihrer Suche nach Meldungen mit dem Schlagwort "Isfahan".

Suche zurücksetzen

Alle Meldungen

News
Zuchtnews
Internes
 
 
 
  • Wer wird Isfahans Nachfolger?
    München 24. April 2017
    Münchener Derby-Test am Maifeiertag

    Wichtiger Derby-Test am Montag, 1. Mai auf der Galopprennbahn in München: Im pferdewetten.de – Bavarian Classic (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) wird der Nachfolger von Isfahan gesucht, der 2016 zunächst diese Vorprüfung in der bayerischen Metropole und anschließend das bedeutendste Rennen des Jahres in Hamburg gewann.

  • Derbysieger jetzt in seiner neuen Heimat
    St. Wendel 03. November 2016
    Isfahan im Gestüt Ohlerweiherhof angekommen

    Wie bereits vor kurzem veröffentlicht, wird der Derbysieger von 2016 Isfahan Deckhengst im Gestüt Ohlerweiherhof. Isfahan hat am Mittwoch den Rennstall von Andreas Wöhler verlassen und seine neue Box im Ohlerweiherhof bezogen.

  • Chronische Hofprobleme sind der Grund
    Spexard 04. Oktober 2016
    Derbysieger Isfahan beendet seine Rennlaufbahn

    Am 10. Juli 2016 schlug seine ganz große Stunde: An diesem Tag gewann der von Andreas Wöhler für Darius Racing von Dr. Stefan Oschmann trainierte Isfahan das IDEE 147. Deutsche Derby auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn. 507.330 Euro verdiente der Lord of England-Sohn bei sechs Starts in seiner Karriere (darunter waren mit dem Preis des Winterfavoriten und dem pferdewetten.de – Bavarian Classic weitere Gruppe-Siege). Doch diese Super-Laufbahn ist nun leider vorzeitig beendet. Isfahan wird keine Rennen mehr bestreiten – Grund seien chronische Hufprobleme seit dem Derby Italiano auf zu festem Boden, wie Manager Holger Faust erklärte.

  • Fünfter Platz des Wöhler-Hengstes im Derby Italiano
    Rom 22. Mai 2016
    Keine Rom-Eroberung durch Isfahan

    Dreimal war das Derby Italiano bisher nach Deutschland gewandert – Kallisto im Jahr 2000, Osorio 2003 und Feuerblitz 2012 hatten sich in die Siegerliste dieses Top-Events in der italienischen Hauptstadt Rom eingetragen. Am Sonntag galt der im Besitz von Darius Racing stehende Dreijährige Isfahan (Eduardo Pedroza/Andreas Wöhler) als Favorit im neunköpfigen Feld dieser mit 715.000 Euro dotierten Gruppe II-Prüfung über 2.200 Meter.

  • Starker Sieg des Favoriten im Bavarian Classic in München
    München 01. Mai 2016
    Isfahan voll auf Derby-Kurs

    Hat München auch am Sonntag den Derbysieger gesehen? Mehr als berechtigt scheint diese Frage, denn der im Besitz von Dr. Stefan Oschmann (Darius Racing) stehende Favorit Isfahan imponierte im Pferdewetten.de – Bavarian Classic (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) auf der Galopprennbahn in München-Riem auf der ganzen Linie. Der von Andreas Wöhler in Spexard bei Gütersloh trainierte Sohn von Lord of England (der in der bayerischen Metropole den Großen Dallmayr-Preis gewonnen hatte) katapultierte sich mit seinem ungefährdeten Sieg unter Eduardo Pedroza noch stärker als bisher ins Rampenlicht für das Rennen des Jahres.

  • Winterfavorit Isfahan im Bavarian Classic zurück auf der Bühne
    München 28. April 2016
    München sucht den Derbysieger

    Zeigt sich im Bavarian Classic in München an diesem Sonntag (Maifeiertag) bereits der zukünftige Derbysieger? Es wäre nicht das erste Mal, dass der Gewinner dieser von Pferdewetten.de gesponserten Top-Vorprüfung (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m, 7. Rennen um 16:45 Uhr) ein Anwärter auf das Blaue Band wird. Vor drei Jahren triumphierte beispielsweise Lucky Speed erst hier in München und dann im Rennen der Rennen in Hamburg.

  • Wöhler-Hengst triumphiert im Top-Zweijährigenrennen
    Köln 11. Oktober 2015
    Isfahan ist der überraschende Winterfavorit

    Was für ein Wechselbad der Gefühle für Erfolgstrainer Andreas Wöhler rund um das bedeutendste deutsche Rennen für zweijährige Pferde am Sonntag 12.000 Zuschauern beim Saisonfinale auf der Galopprennbahn in Köln: Den klaren Vorausfavoriten Noor Al Hawa musste der Coach aus Spexard bei Gütersloh im Preis des Winterfavoriten (Gruppe III, 155.000 Euro, 1.600 m) wegen Hustens und einer Verschleimung abmelden. Doch wie Phönix aus der Asche sprang der bislang nur den Insidern bekannte Trainingsgefährte Isfahan (85:10) unter dem italienischen Jockey Umberto Rispoli nicht nur in die Bresche, sondern gewann dieses Top-Event in beeindruckender Manier.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

Nach Ort filtern

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm