Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ergebnis Ihrer Suche nach Meldungen mit dem Schlagwort "Hannover".

Suche zurücksetzen

Alle Meldungen

News
Zuchtnews
Internes
 
 
 
  • Zwei Listenrennen mit Top-Besetzung
    Hannover 27. April 2018
    Hannover 96-Renntag mit Stuten-Highlights

    Starkes Programm am Hannover 96-Renntag in Hannover: Gleich zwei Listenrennen bietet die Neue Bult den Fans am Dienstag: Im Großen Preis von Rossmann (25.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 17 Uhr) sind vierjährige und ältere Stuten gefordert.

  • Peace in Motion wird allem Vertrauen gerecht
    Hannover 02. April 2018
    Schäng: Mission Titelverteidigung gelingt

    Dieser Ostermontag war ein Leckerbissen nach der langen Winterpause im Turf. Auch die Neue Bult in Hannover startete in die neue Saison und mit ihr zahlreiche Rennsportfans, die es sich trotz nicht ganz optimaler Wetterbedingungen nicht nehmen ließen, auf die Bahn zu kommen und ein sportlich wertvolles Renn-, sowie ein unterhaltsames Rahmenprogramm zu genießen.

  • Zwei Listenrennen mit Top-Besetzung am Ostermontag
    Hannover 28. März 2018
    Starke Sprinter und tolle Stuten bei der Hannover-Premiere

    Vorfreude auch in Hannover, denn auch auf der Rennbahn Neue Bult startet man am Ostermontag in eine spannende Rennsaison. Aufgrund der Übernahme eines Listenrennens aus Hoppegarten präsentiert man nun zwei Hochkaräter innerhalb der Neun-Rennen-Karte ab 13:45 Uhr.

  • Hannover-Abend unter dem Motto: Vom Clubmitglied zum Syndikatsanteil
    Hannover 12. März 2018
    Rund 100 Gäste bei der Norddeutschen Besitzervereinigung

    Rund 100 Gäste bildeten den mehr als würdigen Rahmen beim 12. Stammtisch der Norddeutschen Besitzervereinigung unter dem Vorsitzenden Matthias Seeber am vergangenen Freitag im Courtyard-by-Marriott-Hotel in Hannover. Das Motto lautete: Vom Clubmitglied zum Syndikatsanteil.

  • Daniel Paulicks Stute Ostana gewinnt ihr fünftes Rennen in Folge
    Hannover 29. Oktober 2017
    Der Top-Triumph des Jungtrainers in Hannover

    Einer der jüngsten Galopptrainer Deutschlands feierte beim großen Saisonfinale am Tag der Gestüte in Hannover seinen bedeutendsten Karriere-Erfolg: Daniel Paulick (23), der in Luckaitz ein übersichtliches Aufgebot betreut, triumphierte am Sonntag mit der immens verbesserten vierjährigen Stute Ostana unter dem gebürtigen Russen Wladimir Panov im Großen Preis der Mehl-Mülhens-Stiftung Gestüt Röttgen (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.200 m).

  • Ostana und Marillion sorgen für Toto-Schocker in Hannover
    Hannover 01. Oktober 2017
    Der Tag der großen Überraschungen

    Großer Treffer für Jungtrainer Daniel Paulick am Tag der Überraschungen: Der 23-jährige aus Lukaitz durfte am Sonntag auf der Galopprennbahn in Hannover am Oktoberfest-Renntag feiern. Denn die von ihm vorbereitete Contat-Tochter Ostana gewann in den Farben seines Vaters Ralf als 164:10-Außenseiterin den Großen Preis der BMW Niederlassung Hannover (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.200 m).

  • Sauren-Hengst mit Start-Ziel-Erfolg im Großen Preis des Audi-Zentrums Hannover
    Hannover 20. August 2017
    Verons Meister-Ritt beschert Real Value den ersten Gruppe-Sieg

    Jubel beim Kölner Renn-Vereins-Präsidenten Eckhard Sauren am Sonntag beim großen Ascot-Renntag auf der Galopprennbahn in Hannover: Der in seinem Besitz stehende und von Mario Hofer in Krefeld trainierte dreijährige Hengst Real Value (57:10) feierte im Großen Preis des Audi-Zentrums Hannover (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) vor praller Kulisse seinen ersten Triumph in einem Gruppe-Rennen.

  • Klasse-Dreijährige und viel Prominenz am Ascot-Renntag in Hannover
    Hannover 17. August 2017
    Derby-Zweiter Enjoy Vijay im Audi-Preis der haushohe Favorit

    Am Sonntag dürfen sich die Galopperfans auf den großen Ascot-Renntag auf der Galopprennbahn in Hannover freuen. Es lockt ein sportliches Highlight mit dem Großen Preis des Audi-Zentrums Hannover (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m, 7. Rennen um 16:35 Uhr), das fünf dreijährige Pferde anzieht.

  • Der Zweite aus dem Derby reist nach Hannover
    Hannover 16. August 2017
    Enjoy Vijay diesmal auf der Siegerstraße?

    Der Derby-Zweite Enjoy Vijay kommt am Sonntag nach Hannover: Am großen Ascot-Renntag dürfte der von Peter Schiergen für das Gestüt Ittlingen trainierte Dreijährige mit Top-Jockey Andrasch Starke als Top-Favorit in den Großen Preis des Audi-Zentrums Hannover (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) gehen.

  • Drei Derby-Starter im Großen Audi-Preis?
    Hannover 14. August 2017
    Hannover-Höhepunkt mit Top-Dreijährigen

    Auch nach drei Rennen der German Racing Champions League hintereinander erwartet Sie in dieser Woche wieder Spitzensport auf den deutschen Galopprennbahnen. Absoluter Höhepunkt ist an diesem Sonntag der Große Preis des Audi-Zentrums Hannover (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) am großen Ascot-Renntag in Hannover.

  • Beide Hauptereignisse in Hannover an das Dream Team
    Hannover 09. Juli 2017
    Starke/Schiergen beim Jubiläum die Protagonisten

    Der große Highlight-Sonntag bei der 150-Jahr-Feier des Rennvereins Hannover war ein Turffest besonderer Güte. Denn neben dem hochwertigen sportlichen Programm wurde dem in Scharen angereisten Publikum auch ein tolles Rahmenprogramm geboten.

  • Starke darf beim Jubiläums-Meeting jubeln
    Hannover 08. Juli 2017
    Diamond Daisy glänzt in Hannover

    Gelungener Start in das große Jubiläums-Wochenende 150 Jahre Hannoverscher Rennverein am Samstag auf der Galopprennbahn Neue Bult. Bei strahlendem Sonnenschein erlebten die Besucher ein kompaktes, aber hochinteressantes Programm. Im Mittelpunkt stand der Jubiläumspreis der Mitglieder und Förderer des Hannoverschen Rennvereins (Ausgleich II, 12.000 Euro, 1.750 m), ein stark besetztes Handicap mit vielen Formpferden.

  • Darius Racing-Galopper in Hannover mit Top-Vorstellung
    Hannover 05. Juni 2017
    Parviz auf den Spuren von Derbysieger Isfahan?

    Auf der kleinen Rennbahn in Wissembourg im Elsass begann die Karriere der späteren deutschen Wunderstute Danedream. Und auch der dreijährige Hengst Parviz startete seine Laufbahn dort und scheint nun vor einer großen Zukunft zu stehen. Denn nach seinem kürzlichen Erfolg in Hannover gewann er mit Jockey Marc Lerner auch am Pfingstmontag auf der Neuen Bult – vor 17.200 Besuchern im Großen Preis der Hannoverschen Volksbank – Derby-Trial (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.200 m).

  • Nadelwald für Lorna de Vries mit tollem Hannover-Kampf
    Hannover 16. Mai 2017
    Jubel bei der Jockey-Gattin

    Gewonnen hatte Nadelwald seit dem Oktober 2016 nicht mehr, doch immer wieder mit guten Platzierungen aufgewartet. Nun durfte Besitzerin Lorna de Vries am Dienstags-PMU-Renntag in Hannover jubeln, auch wenn sie nicht vor Ort weilte. Denn der im Besitz der Gattin von Top-Jockey Adrie de Vries, der aktuell an einer Fußverletzung leidet, stehende Wallach sicherte sich nach einer tollen Einteilung von Maxim Pecheur das Hauptereignis, den über 1.600 Meter führenden Ausgleich II.

  • A Raving Beauty am großen Hannover 96-Renntag kampfstark
    Hannover 01. Mai 2017
    Schäng ist der Top-Sprinter

    Der Fußball-Club Hannover 96 ist auf dem besten Weg zurück in die Fußball-Bundesliga. Am Montag gab sich die Mannschaft die Ehre beim großen 96-Renntag auf der Galopprennbahn Neue Bult, was natürlich wieder mit einem Zuschauerrekord von 23.200 Besuchern verbunden war. Aber auch der Sport war mit zwei Listenrennen hochwertig.

  • Riesenbesuch beim Hannover 96-Renntag erwartet
    Hannover 27. April 2017
    Der große Tag der Fußball-Stars

    Wenn die Fußballstars kommen, dann wird am Maifeiertag (Montag) die Rennbahn Hannover wieder aus allen Nähten platzen. Auch wenn die Stars von Hannover 96 derzeit (noch) in der zweiten Bundesliga spielen, sind die Kicker die Zuschauer-Attraktion am großen Hannover 96-Renntag. In der Vergangenheit kamen über 20.000 Euro Fans auf die Neue Bult. Auf Ähnliches hofft der Veranstalter auch diesmal beim zweiten Termin in dieser Rennsaison.

  • Der Hengst krönt seine Saison mit begehrtem Publikumspreis
    Hannover 17. April 2017
    Iquitos ist Galopper des Jahres 2016

    Er ist der Liebling der Zuschauer – genau das bewies Iquitos am heutigen Ostermontag vor heimischem Publikum beim Saisonauftakt auf der Neuen Bult in Hannover eindrucksvoll. Denn nach Bekanntgabe seines Sieges in der traditionsreichen Publikumswahl zum „Galoppers des Jahres 2016“ wurde der von Altmeister Hans-Jürgen Gröschel trainierte Hengst frenetisch gefeiert.

  • Salve Venezia mit dem verdienten Listen-Coup
    Hannover 17. April 2017
    Minarik in Hannover in Überform

    Champion Filip Minarik auf der Überholspur bei der Saisoneröffnung am Ostermontag in Hannover: Gleich dreimal trumpfte der amtierende Titelträger an diesem bestens besuchten Renntag auf der Neuen Bult auf. Das absolute Highlight war natürlich der Erfolg im wichtigsten Rennen des Nachmittags: Im Großen Preis der VGH Versicherungen (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.000 m) führte Minarik die fünfjährige Areion-Tochter Salve Venezia (37:10) zu einem sicheren Sieg, der mit 14.000 Euro Prämie belohnt war.

  • Starke Stuten und Galopper des Jahres-Ehrung bei der Premiere
    Hannover 12. April 2017
    Ein ganz besonderer Feiertag in Hannover

    Nicht nur in Köln, auch in Hannover feiern die Galopper 2017 ein Jubiläum: 150 Jahre zählt der Rennverein in der Niedersachen-Metropole, wo man ebenfalls am Ostermontag in die neue Saison startet. An diesem Tag wird hier der „Galopper des Jahres 2016“ präsentiert - die Star-Pferde Iquitos, Potemkin und Protectionist standen bei der ältesten Publikumswahl im deutschen Sport zur Wahl. Man darf gespannt sein, wer das Rennen gemacht hat.

  • Son Macia erfüllt den Traum ihres Besitzers in Hannover
    Hannover 30. Oktober 2016
    Gruppesieg mit dem ersten Rennpferd!

    Der Traum eines jeden Besitzers von Galopprennpferden ging am Sonntag beim großen Saisonfinale am Renntag der Gestüte auf der Galopprennbahn in Hannover für den Kölner Eigner Achim Weyrauch in Erfüllung. Mit dem ersten Pferd, das überhaupt in seinen Farben läuft, der dreijährigen Stute Son Macia (Ian Ferguson) aus dem Stall von Andreas Löwe, gewann er vor 6.100 Zuschauern das Top-Rennen, den Großen Preis der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V. (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.200 m)!

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

Nach Ort filtern

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm