Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ergebnis Ihrer Suche nach Meldungen mit dem Schlagwort "Hürdenrennen".

Suche zurücksetzen

Alle Meldungen

News
Zuchtnews
Internes
 
 
 
  • Shrubland gewinnt für Stephan Ahrens Deutschlands Top-Hürdenrennen
    Bad Harzburg 25. Juli 2019
    Präsidenten-Sieg in Bad Harzburg

    Das nennt man einen besonders populären Sieger: Shrubland, der von Christian von der Recke in Weilerswist für eine Besitzergemeinschaft um den Rennvereins-Präsidenten Stephan Ahrens trainierte Wallach, gewann am Donnerstagabend in Bad Harzburg Deutschlands bedeutendstes Hürdenrennen.

  • Hindernisfreunde kommen am Donnerstag voll auf ihre Kosten
    Bad Harzburg 23. Juli 2019
    Hürden-Highlight im Harz

    Bad Harzburg hat ein Herz für die Freunde des Hindernissports – wie an diesem Donnerstag, dem dritten Meetingstag. Denn mit dem Preis des Elektrohandwerks Goslar/Bad Harzburg – Große Bad Harzburger Hürden Trophy (Listenrennen, 12.000 Euro, 3.400 m, 6. Rennen um 19:40 Uhr) steht das wichtigste Hürdenrennen hierzulande bevor.

  • Tschechischer Gast dominiert in Bad Harzburg
    Bad Harzburg 26. Juli 2018
    Anaking ist der Hürden-König

    Bad Harzburg hat ein Herz für den Hindernissport. Am Donnerstag wurde das wieder einmal ganz besonders deutlich, denn gleich zwei Prüfungen waren diesem Metier vorbehalten, darunter mit dem Preis des Elektrohandwerks Goslar/Harzburg auch das mit 12.000 Euro dotierte Hürden-Listenrennen. Auf der 3.400 Meter-Distanz dominierte mit Anaking ein Gast aus Tschechien.

  • Regiert der „Minister“ am Donnerstag auch im Listenrennen?
    Bad Harzburg 24. Juli 2018
    Hürden-Highlight in Bad Harzburg

    In die zweite heiße Phase geht am Donnerstag das Meeting in Bad Harzburg, wenn der vierte der insgesamt sechs Renntage ansteht. Acht Rennen (inklusive eines Laufs zum Wettstar Junior-Cup) werden ab 16 Uhr ausgetragen.

  • Top-Leistung im 135.000er im Hindernis-Mekka
    Auteuil/Frankreich 20. Mai 2017
    Izzo ganz starker Dritter in Auteuil

    Nach drei Siegen in Folge auf der Hindernisbahn in Frankreich stand für Eckhard Saurens Izzo am Samstag in Auteuil die ultimative Nagelprobe an. Und der von Carina Fey in Chantilly trainierte Wallach zeigte als Dritter im Prix Questarabad (Gruppe III, 135.000 Euro, 3.900 m, Hürdenrennen) wieder eine erstklassige Leistung.

  • Hindernis-Treffer beim Debüt in Fontainebleau
    Fontainebleau 14. März 2017
    Super-Einstand für Saurens Izzo

    Hindernis-Treffer deutscher Pferde in Frankreich sind nicht gerade an der Tagesordnung, noch dazu wenn es sich um einen absoluten Neuling in diesem Metier handelt: Doch am Dienstag gab es einen solchen Erfolg für den Kölner Renn-Vereins-Präsidenten Eckhard Sauren in Fontainebleau. Der in seinem Besitz stehende vierjährige Wallach Izzo (B. Gelhay) gewann bei seinem ersten Start auf der Hindernisbahn ein mit 21.000 Euro dotiertes Hürdenrennen über 3.550 Meter.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

Nach Ort filtern

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm