Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Ergebnis Ihrer Suche nach Meldungen mit dem Schlagwort "Diana".

Suche zurücksetzen

Alle Meldungen

News
Zuchtnews
Internes
 
 
 
  • Fünf Kandidatinnen aus dem 162. Henkel – Preis der Diana 2020 gestrichen
    Düsseldorf 09. Dezember 2019
    Noch 111 Stuten können die Krone holen

    Der 162. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) in Düsseldorf wird am 02. August 2020 wieder eines der absoluten Highlights der Galoppsaison sein. Die besten Stuten kämpfen hier um die Krone.

  • 101 Derby- und 116 Diana-Nennungen für 2020
    Hamburg/Düsseldorf 24. September 2019
    Der Nennungs-Tag der großen Hoffnungen

    Die größten Galopprennen Deutschlands 2020 werfen bereits ihre Schatten voraus. Am Dienstag, 24.09. war Nennungsschluss für das Derby und die Diana des kommenden Jahres. Die aktuell zweijährigen Pferde mussten bis zu diesem Zeitpunkt eingeschrieben werden.

  • Champions League: Brümmerhoferin Diamanta ist die Stuten-Königin
    Düsseldorf 04. August 2019
    Riesen-Sensation im 161. Henkel – Preis der Diana in Düsseldorf

    Eine der größten Sensationen in der Geschichte des Henkel – Preis der Diana – German Oaks ereignete sich am Sonntag vor 20.000 Zuschauern bei der 161. Auflage auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: In diesem mit 500.000 Euro dotierten 2.200 Meter-Highlight für dreijährige Stuten innerhalb der German Racing Champions League triumphierte die von Champion Markus Klug für das Gestüt Brümmerhof trainierte 24,5:1-Außenseiterin Diamanta mit Jockey Maxim Pecheur und kletterte auf den Stuten-Thron.

  • Kampf der Spitzenstuten im Henkel – Preis der Diana um 500.000 Euro!
    Düsseldorf 04. August 2019
    Wer wird die Galopp-Königin Deutschlands?

    Wer wird die Galopp-Königin Deutschlands? Am Sonntag ist in Düsseldorf der große Krönungstag für die dreijährigen Stuten: Im 161. Henkel - Preis der Diana – German Oaks (Gruppe I, 2.200 m, 7. Rennen um 17 Uhr) kämpfen die Pferdedamen um Rennpreise in Höhe von 500.000 Euro. Wer in diesem Lauf der German Racing Champions League, der elf Top-Rennen in sechs Metropolen umfassenden Rennserie des deutschen Galopprennsports, vorne ist, der katapultiert sich auf den Thron der Ladies.

  • Durance aus der 10, Akribie mit 7, Donjah aus Box 6
    Düsseldorf 01. August 2019
    Das sind die Startboxen für den Henkel – Preis der Diana

    Countdown für das große Stuten-Highlight der Galopp-Saison 2019 in der German Racing Champions League: Am Donnerstag wurden bei der Pressekonferenz des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins für den 161. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) im Hotel Intercontinental die Startboxen für die 13 Kandidatinnen gezogen, die diesen Turf-Klassiker am Sonntag in Düsseldorf bestreiten.

  • Champions League-Highlight in Düsseldorf mit Super-Feld
    Düsseldorf 31. Juli 2019
    14 Top-Stuten im Henkel – Preis der Diana?

    14 Kandidatinnen bestreiten aller Voraussicht nach dem Sonntag das German Champions League-Highlight um den 161. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) auf der Galopprennbahn in Düsseldorf. Bei der Vorstarterangabe am Mittwoch blieb diese Anzahl hochkarätiger dreijähriger Stuten im Aufgebot für das Saison-Highlight in der NRW-Landeshauptstadt.

  • Champions League: Durance rückt ins Diana-Feld
    Düsseldorf 29. Juli 2019
    Für 50.000 Euro nachgenannt!

    Top-Nachnennung für den Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m), den Stuten-Klassiker innerhalb der German Racing Champions League am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: Die von Peter Schiergen für das Gestüt Ebbesloh trainierte Durance, zuletzt Gewinnerin der Mehl-Mülhens-Trophy in Hamburg, wurde am Montag für 50.000 Euro nachgenannt.

  • Schlenderhanerin gewinnt das BBAG Diana Trial in Mülheim
    Mülheim 14. Juli 2019
    Ismene stürmt zum ersten Listensieg

    Letzter großer Test für das Stuten-Derby am 4. August in Düsseldorf: Im BBAG Diana Trial (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.000 m) am Sonntag vor 7.800 Zuschauern auf der Galopprennbahn in Mülheim an der Ruhr schaffte die von Jean-Pierre Carvalho für das Gestüt Schlenderhan trainierte dreijährige Stute Ismene (5,6:1) bei tollem Zuschauerzuspruch am Renntag des Mülheimer Sports den verdienten ersten Top-Treffer ihrer Laufbahn.

  • 30. BMW Preis lockt die Stuten an
    Düsseldorf 12. Juni 2019
    Das große Jubiläum in Düsseldorf

    Großes Jubiläum am Samstag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf. Bereits zum 30. Mal findet der BMW Preis (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.100 m, 8. Rennen um 17:25 Uhr) hier statt. Hoffnungsvolle dreijährige Stuten kommen hier an den Start, die teilweise noch Kurs auf den Henkel-Preis der Diana hier Anfang August nehmen könnten.

  • Championtrainer stellt mit Akribie und Satomi die beiden Erstplatzierten in Berlin-Hoppegarten
    Berlin-Hoppegarten 09. Juni 2019
    Das großartige Geburtstagsgeschenk für Markus Klug im Diana-Trial

    Seinen 43. Geburtstag am Sonntag wird Championtrainer Markus Klug in besonderer Erinnerung behalten: Mit Akribie und Satomi stellte der Top-Coach, der in Köln geblieben war, die beiden Erstplatzierten vor 10.931 Zuschauern im Diana-Trial (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.000 m) auf der Galopprennbahn Berlin-Hoppegarten, dem bedeutendsten Vorbereitungsrennen für den klassischen Henkel-Preis der Diana.

  • Favoritin muss auf einen Start im Diana-Trial verzichten
    Berlin-Hoppegarten 08. Juni 2019
    Donjah Nichtstarter in Berlin

    Donjah, noch ungeschlagene Klassestute aus dem Stall von Henk Grewe und Vorausfavoritin für das Diana-Trial (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.000 m) am Sonntag in Berlin-Hoppegarten, wird ihr Engagement in der Hauptstadt nicht wahrnehmen können.

  • Diana-Trial das richtungsweisende Hauptstadt-Highlight
    Berlin-Hoppegarten 06. Juni 2019
    Das entscheidende Stuten-Sprungbrett für den Klassiker

    Den 4. August haben sich Besitzer von hochkarätigen dreijährigen Stuten dick in ihrem Kalender angekreuzt, dann findet in Düsseldorf der Klassiker um den Henkel – Preis der Diana statt. Und am Pfingstsonntag steht mit dem Diana-Trial (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.000 m, 7. Rennen um 17:40 Uhr) das bedeutendste Vorbereitungsrennen am Pfingstsonntag auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten an – am großen Fashion Race Day.

  • Donjah und Whispering Angel melden sich in Berlin zurück
    Berlin-Hoppegarten 05. Juni 2019
    Zwei große Comebacks im Diana-Trial

    Klasse-Feld im wichtigsten Test für das Stutenderby am Sonntag auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten: Zehn Stuten werden voraussichtlich das Diana-Trial (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.000 m) in der Hauptstadt bestreiten, das ist das Ergebnis der Vorstarterangabe am Mittwoch.

  • Top-Derby-Hoffnungen am Montag in der Champions League in Köln
    Köln/Berlin-Hoppegarten 03. Juni 2019
    Pfingst-Wochenende der Extraklasse

    Auch nach dem Frühjahrs-Meeting in Baden-Baden steht in dieser Woche ganz großer Galoppsport in Deutschland bevor – am langen Pfingstwochenende. Am Montag, 10. Juni geht die German Racing Champions League bereits in die dritte Runde 2019 – das Sparkasse KölnBonn 184. Union-Rennen (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m) in Köln ist die bedeutendste Vorprüfung für das Deutsche Derby. Zum ersten Mal innerhalb der elf Rennen in sechs deutschen Metropolen umfassenden Rennserie geben sich dreijährige Spitzengalopper die Ehre.

  • Noch 91 Kandidatinnen im Henkel – Preis der Diana
    Düsseldorf 12. März 2019
    Weiterhin großes Aufgebot im Stuten-Klassiker

    Ein weiterhin großes Aufgebot von 91 dreijährigen Stuten besitzt unverändert eine Startberechtigung für den Klassiker um den 161. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) am 4. August auf der Galopprennbahn in Düsseldorf. Nur neun Ladies wurden am Montag bei einem Streichungstermin aus dem Aufgebot genommen.

  • 100 Stuten in der Liste für den Henkel – Preis der Diana
    Hamburg/Düsseldorf 11. Dezember 2018
    Noch 101 Pferde im Derby 2019

    Die beiden bedeutendsten Rennen der deutschen Galoppsaison 2019 werfen bereits ihre Schatten voraus. Denn am Montag war der nächste Streichungstermin für das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m) am 7. Juli in Hamburg und für den 161. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) am 4. August in Düsseldorf.

  • Für den Henkel – Preis der Diana wurden 96 Stuten genannt
    Hamburg/Düsseldorf 25. September 2018
    120 Chancen auf den Derby-Sieg 2019

    120 Pferde erhielten am Dienstag eine Nennung für das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m), das am 7. Juli 2019 in Hamburg ausgetragen wird. Damit ist die Prüfung geschlossen, nur beim Nachnennungstermin wenige Tage vor dem Blauen Band können noch andere Kandidaten gemeldet werden.

  • Imponierender Sieg der Favoritin im 160. Henkel – Preis der Diana in Düsseldorf
    Düsseldorf 05. August 2018
    Champions League: Well Timed ist die würdige „Königin der Stuten“

    Würdige und imponierende Siegerin im 160. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m), dem Saisonhöhepunkt am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf und eines der Top-Events in der German Racing Champions League, war die von Jean-Pierre Carvalho für den Stall Ullmann in Bergheim trainierte 32:10-Favoritin Well Timed. Die dreijährige Holy Roman Emperor-Tochter triumphierte vor 20.000 Zuschauern in diesem Stuten-Klassiker unter Championjockey Filip Minarik in grandioser Manier und avancierte zur „Königin der Stuten.“

  • 500.000 Euro für die Klassestuten im 160. Henkel – Preis der Diana
    Düsseldorf 05. August 2018
    Champions League-Highlight: Düsseldorf sucht die Galopp-Königin

    Düsseldorf sucht am Sonntag die Galopp-Königin: Der 160. Henkel - Preis der Diana – German Oaks (Gruppe I, 2.200 m, 6. Rennen um 16:25 Uhr) ist der große Wettstreit der besten dreijährigen Stuten um Rennpreise in Höhe von 500.000 Euro und viel Renommee. Wer in diesem Lauf der German Racing Champions League, der elf Top-Rennen in sechs Metropolen umfassenden Rennserie des deutschen Galopprennsports, vorne ist, katapultiert sich auf den Thron der Ladies.

  • Well Timed aus der 11, Sand Zabeel startet aus Box 12
    Düsseldorf 02. August 2018
    Außenboxen für die Favoritinnen in der Diana

    Im Renaissance Hotel Düsseldorf wurden am Donnerstagmittag die Startboxen für den mit Spannung erwarteten Stutenklassiker am Sonntag in der NRW-Landeshauptstadt gezogen: Die Weiße Dame von Persil war die Glücksfee für den 160. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m), einem Top-Event innerhalb der German Racing Champions League (siehe auch unser Extra-Vorbericht). Als Ehrengast firmierte der Düsseldorfer Trainer Ertürk Kurdu, der Come on City (Box 9) ins Rennen schicken wird.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

 
 
 

Ihre Suche lieferte keine Ergebnisse.

Nach Ort filtern

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm