Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Waldgeist gewinnt wie im Vorjahr den Prix Foy (Gr.II)

Paris-Longchamp 16. September 2019

Der fünfjährige Galileo-Sohn Waldgeist konnte zum zweiten Mal in Folge den Prix Foy (Gr.II) über 2400 Meter in Paris-Longchamp als eine der traditionellen Vorprüfungen für den Prix de l'Arc de Triomphe für sich entscheiden. Der inzwischen dreifache Gruppe I-Sieger, 2019 auf höchstem Level im Prix Ganay erfolgreich, ist jetzt als siebenfacher Gruppesieger bewährt.

Der von Gestüt Ammerland und Newsells Park Stud gezogene Waldgeist ist der Erstling der im Prix Penelope (Gr.III) erfolgreichen Monsun-Stute Waldlerche, die danach die 2018 im Prix de Malleret siegreiche dreijährige New Approach-Tochter Waldlied lieferte.
Waldlerche ist eine Tochter der in den Falmouth Stakes (Gr.II) zweitplatzierten Mark of Esteem-Stute Waldmark als Tochter der Klassestute Wurftaube aus der Linie der Ravensberger Linienbegründerin Waldrun.
 

Weitere News

  • Britischer Sieg durch Collide - Ladykiller chancenlos

    Chouain mit sehr starker Platzierung beim Cagnes-Finale

    Cagnes-sur-Mer 22.02.2020

    Man könnte es eine Punktlandung nennen: Collide, der einzige britische Starter im Feld beim diesjährigen Grand Prix du Departement 06, der ersten Etappe der Défi du Galop-Rennserie 2020, setzte sich am Samstag in Cagnes-sur-Mer beim Höhepunkt zum Abschluss des diesjährigen Meetings ungeachtet des Handicaps, als Saisondebütant gesattelt worden zu sein, recht sicher durch.

  • Abstimmen und eine Kreuzfahrt gewinnen!

    Wer wird „Galopper des Jahres 2019“?

    Köln 21.02.2020

    Abstimmen und Traumreise gewinnen – der Artikel in der BILD heute vor einer Woche war der Startschuss zur Wahl zum „Galopper des Jahres 2019“:

  • Imponierender Gruppesieg – Fuego Del Amor diesmal chancenlos

    Dubai-Spaziergang für Baden-Held Ghaiyyath

    Dubai 20.02.2020

    Das Statement war eindeutig: „Wenn er gewollt hätte, hätte er mit 30 Längen gewinnen können“, meinte Rennkommentator Craig Evans am Donnerstag auf dem Meydan-Kurs in Dubai nach den Dubai Millennium Stakes (Gruppe III, 200.000 Dollar, 2.000 m, Gras).

 
 

Newsletter abonnieren

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm