Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Die Dresdner Sonntags-Alternative

Der Frühstart mit Direkt-Übertragung nach Frankreich

Dresden 22. August 2019

Nicht nur in Baden-Baden gibt es am Sonntag spannende Galopprennen. Auch in Dresden stehen neun Prüfungen (inklusive eines Ponyrennens) an, wobei die Rennen 1 bis 5 ab 11:25 Uhr via PMU nach Frankreich übertragen werden.

Zwei Ausgleiche III stehen im Blickpunkt. Über 2.200 Meter (4. Rennen um 12:55 Uhr) treffen mit den frischen Siegerinnen Mademoiselle (H. Hrouda), Mo My Dream (J. Verner) und Viva la Corsa (T. Scardino) sehr interessante Kandidatinnen aufeinander.

Über 1.400 Meter (5. Rennen um 13:25 Uhr) darf man dem Dreijährigen Braveheart (M. Laube) einen weiteren Treffer zutrauen. Sein Trainer Jan Korpas agiert in Klasse-Form. Der Holländer Infamous Lawman (C. Henrique) kommt aus der höheren Klasse.

Auch die zweijährigen Pferde kommen zu ihrem Recht – im 1. Rennen um 11:25 Uhr über 1.400 Meter. Hier sollte der erstmals aufgebotene Grewe-Vertreter Rubaiyat (M. Sanna) gleich Siegchancen besitzen.
 

Schlagworte zum Artikel

Weitere News

  • Abstimmen und eine Kreuzfahrt gewinnen!

    Wer wird „Galopper des Jahres 2019“?

    Köln 21.02.2020

    Abstimmen und Traumreise gewinnen – der Artikel in der BILD heute vor einer Woche war der Startschuss zur Wahl zum „Galopper des Jahres 2019“:

  • Imponierender Gruppesieg – Fuego Del Amor diesmal chancenlos

    Dubai-Spaziergang für Baden-Held Ghaiyyath

    Dubai 20.02.2020

    Das Statement war eindeutig: „Wenn er gewollt hätte, hätte er mit 30 Längen gewinnen können“, meinte Rennkommentator Craig Evans am Donnerstag auf dem Meydan-Kurs in Dubai nach den Dubai Millennium Stakes (Gruppe III, 200.000 Dollar, 2.000 m, Gras).

  • Am Freitag startet der Wüsten-Trip von Royal Youmzain

    Via England nach Saudi-Arabien

    Spexard 20.02.2020

    Der Wüsten-Countdown beginnt: Royal Youmzain, der von Andreas Wöhler in Spexard für Dubai-Großeigner Jaber Abdullah trainierte deutsche Hoffnungsträger, startet zu seinem Saudi-Arabien-Trip. Bekanntlich bestreitet der Crack am Samstag, 29. Februar in der Hauptstadt Riad den Neom Turf Cup, ein mit einer Million Dollar dotiertes 2.100 Meter auf der Grasbahn.

 
 

Newsletter abonnieren

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm