Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Andrasch Starke in Dresden mit einer Top-Chance

Krönung für Kronprinz?

Dresden 10. Juli 2019

Top-Samstag auf der Galopprennbahn in Dresden: Mit dem Großen bwin Sommerpreis (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.900 m, 5. Rennen um 16 Uhr) steht ein bestens besetztes Highlight in der Zwingerstadt bevor.

Hochinteressant scheint hier der von Peter Schiergen in Köln trainierte Kronprinz (mit dem achtfachen Champion Andrasch Starke). Er ist bereits Gruppesieger. Zuletzt in Dortmund hätte er bei einem glatten Rennverlauf wohl wieder gewinnen können. Das müsste nun für den Sieg ausreichen können.

Der Kölner Erfolgstrainer Henk Grewe hat mit Alinaro (L. Delozier) einen im sehr guten Handicap erfolgreichen Kandidaten am Start, der durchaus noch weiter nach oben klettern könnte. Er gehört der vielköpfigen Besitzergemeinschaft des Stalles Dein-Rennpferd.de. Starke Frankreich-Formen zeigte Sun at work (M. Pecheur), der ebenfalls berechtigte Chancen im achtköpfigen Feld anmeldet. Zwei Ausgleiche III umrahmen das beste der insgesamt acht Rennen ab 14 Uhr.
 

Weitere News

  • Züchterin des zweifachen „Galopper des Jahres“ verstorben

    Trauer um Dr. Erika Buhmann

    23.02.2020

    Zweimal war der von ihr gezogene Hengst Iquitos „Galopper des Jahres“ und Sieger der German Racing Champions League – in den Jahren 2016 und 2018. Nun trauert der deutsche Galopprennsport um seine Züchterin: Dr. Erika Buhmann verstarb am Samstag im Alter von 97 Jahren.

  • Wieder zwei Siege am Sonntag in Dortmund

    Der Fuhrmann-Express rollt weiter

    23.02.2020

    Der Fuhrmann-Express rollt weiter: Am Sonntag hat Frank Fuhrmann, der startfreudige Trainer aus Möser bei Magdeburg, zwei weitere Siege auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel eingefahren. Es waren bereits die Erfolge acht und neun in diesem Jahr für den Coach.

  • Britischer Sieg durch Collide - Ladykiller chancenlos

    Chouain mit sehr starker Platzierung beim Cagnes-Finale

    Cagnes-sur-Mer 22.02.2020

    Man könnte es eine Punktlandung nennen: Collide, der einzige britische Starter im Feld beim diesjährigen Grand Prix du Departement 06, der ersten Etappe der Défi du Galop-Rennserie 2020, setzte sich am Samstag in Cagnes-sur-Mer beim Höhepunkt zum Abschluss des diesjährigen Meetings ungeachtet des Handicaps, als Saisondebütant gesattelt worden zu sein, recht sicher durch.

 
 

Newsletter abonnieren

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm