Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Moderenntag lockt nach Leipzig

„Edle Pferde und schicke Kleider“

Leipzig 29. Mai 2019

Nach dem Kult-Termin 1. Mai mit einer rappelvollen Rennbahn ist auch dieser Sonntag ein besonderer Tag in Leipzig. Denn getreu dem Motto „edle Pferde und schicke Kleider – die perfekte Kombination für einen Sommertag im Grünen“ lockt der Moderenntag auf die Bahn. Unter dem Motto „Galopp en vogue“ lädt die Galopprennbahn Scheibenholz zum Moderenntag und holt das Flair von Ascot in die Messestadt.

Höhepunkt der sieben Rennen umfassenden Karte ab 13:45 Uhr ist der Sachsenlotto-Cup (Ausgleich III, 2.000 m, 5. Rennen um 16:10 Uhr), der mit 8.000 Euro ansprechend dotiert ist. Der enorm verbesserte Dantos (M. Laube) sollte hier wieder weit vorne sein. Auch Bergpfad (T. Scardino) legt eine tolle Saison hin. Außerdem wird die Mitteldeutsche Galoppserie fortgesetzt.

Mr. & Mrs. Scheibenholz 2019

Sich für diesen Tag ein besonderes Outfit zu überlegen lohnt sich: Vor großem Publikum werden wieder Mr. & Mrs. Scheibenholz gekürt. Jeder kann mitmachen und sich vor Ort um den Titel bewerben. Eine fachkundige Modejury prämiert das beste Outfit. Dieses Jahr entscheiden die Leipziger Sascha Sasse (Mister Germany 2019) und Anastasia Aksak (3. Miss Germany 2019) sowie Germany’s Next Topmodel Kandidatin Tatjana Wiedemann über das schönste Rennbahn-Pärchen. Den Siegern winken jeweils ein Shopping-Gutschein von Breuninger im Wert von 300 €.

Wer noch die passende Kopfbedeckung für das perfekte Rennbahnoutfit sucht, wird am Stand des „Hutladen Leipzig“ auf der Terrasse vor der historischen Haupttribüne kompetent beraten. In der Styling-Pagode sorgen die Profis von Catina Parfümerie und Reds Friseure für das letzte Finish.

 

Weitere News

  • Britischer Sieg durch Collide - Ladykiller chancenlos

    Chouain mit sehr starker Platzierung beim Cagnes-Finale

    Cagnes-sur-Mer 22.02.2020

    Man könnte es eine Punktlandung nennen: Collide, der einzige britische Starter im Feld beim diesjährigen Grand Prix du Departement 06, der ersten Etappe der Défi du Galop-Rennserie 2020, setzte sich am Samstag in Cagnes-sur-Mer beim Höhepunkt zum Abschluss des diesjährigen Meetings ungeachtet des Handicaps, als Saisondebütant gesattelt worden zu sein, recht sicher durch.

  • Abstimmen und eine Kreuzfahrt gewinnen!

    Wer wird „Galopper des Jahres 2019“?

    Köln 21.02.2020

    Abstimmen und Traumreise gewinnen – der Artikel in der BILD heute vor einer Woche war der Startschuss zur Wahl zum „Galopper des Jahres 2019“:

  • Imponierender Gruppesieg – Fuego Del Amor diesmal chancenlos

    Dubai-Spaziergang für Baden-Held Ghaiyyath

    Dubai 20.02.2020

    Das Statement war eindeutig: „Wenn er gewollt hätte, hätte er mit 30 Längen gewinnen können“, meinte Rennkommentator Craig Evans am Donnerstag auf dem Meydan-Kurs in Dubai nach den Dubai Millennium Stakes (Gruppe III, 200.000 Dollar, 2.000 m, Gras).

 
 

Newsletter abonnieren

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm