Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Leipzig mit attraktivem Sport am Samstag

Saison-Finale mit Live-Übertragung nach Frankreich

Leipzig 10. Oktober 2018

Besonderes Saisonfinale am Samstag auf der Galopprennbahn in Leipzig: Die Rennen 1 bis 5 der insgesamt acht Prüfungen ab 11:35 Uhr werden live nach Frankreich übertragen, denn es handelt sich um einen PMU-Renntag. Man präsentiert sogar einen Ausgleich II über die Meile (5. Rennen um 13:35 Uhr).

Hans-Jürgen Gröschel scheint hier doppelt stark vertreten zu sein – mit den beim vorletzten Start in Iffezheim erfolgreichen Saxone (M. Sanna) und der längst wieder fälligen Stute Be Sweet (C. Henrique). Auf passend gutem Boden scheint auch Vatenko (M. Seidl) für Trainer Roland Dzubasz wieder siegreif. Antares (B. Murzabayev) aus demselben Stall gewann sogar zweimal in Folge.

Über weite 3.050 Meter führt der Ausgleich III (6. Rennen um 14:10 Uhr). Hier könnten die beiden Hoppegartener Pferde Marcello (J. Bojko) und Tara Mara (S. Vogt) nach ihren knappen Niederlagen am 3. Oktober weit vorne sein.
 

Schlagworte zum Artikel

Weitere News

  • Züchterin des zweifachen „Galopper des Jahres“ verstorben

    Trauer um Dr. Erika Buhmann

    23.02.2020

    Zweimal war der von ihr gezogene Hengst Iquitos „Galopper des Jahres“ und Sieger der German Racing Champions League – in den Jahren 2016 und 2018. Nun trauert der deutsche Galopprennsport um seine Züchterin: Dr. Erika Buhmann verstarb am Samstag im Alter von 97 Jahren.

  • Wieder zwei Siege am Sonntag in Dortmund

    Der Fuhrmann-Express rollt weiter

    23.02.2020

    Der Fuhrmann-Express rollt weiter: Am Sonntag hat Frank Fuhrmann, der startfreudige Trainer aus Möser bei Magdeburg, zwei weitere Siege auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel eingefahren. Es waren bereits die Erfolge acht und neun in diesem Jahr für den Coach.

  • Britischer Sieg durch Collide - Ladykiller chancenlos

    Chouain mit sehr starker Platzierung beim Cagnes-Finale

    Cagnes-sur-Mer 22.02.2020

    Man könnte es eine Punktlandung nennen: Collide, der einzige britische Starter im Feld beim diesjährigen Grand Prix du Departement 06, der ersten Etappe der Défi du Galop-Rennserie 2020, setzte sich am Samstag in Cagnes-sur-Mer beim Höhepunkt zum Abschluss des diesjährigen Meetings ungeachtet des Handicaps, als Saisondebütant gesattelt worden zu sein, recht sicher durch.

 
 

Newsletter abonnieren

Deutscher Galopp

Die neue Marke Deutscher Galopp (ehemals GERMAN RACING) bildet die große Dachmarke, unter der spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

Deutscher Galopp Imagefilm